Mit den 30 DFB-Mobilen besucht der DFB seit Mai 2009 bundesweit seine Fußballvereine. Ziel ist es, den Nachwuchstrainern, die überwiegend nicht lizenziert sind, direkt und unkompliziert praktische Tipps zu geben. Bei einem DFB-Mobil-Besuch führen lizenzierte Trainer ein Demonstrationstraining durch und geben den Vereinen und Eltern ihre Erfahrungen weiter.

Im Dezember war es soweit – die Bewerbung der Trainer/Betreuer der G-Jugend war erfolgreich. Das DFB-Mobil ist in Heroldsberg pünktlich angekommen und hat ein professionelles Training mit 20 hochmotivierten Tuspo G-Jugend-Fußballern durchgeführt.

Als zuallererst Bänke, Kästen und Matten in die Halle bugsiert wurden, war schnell klar, dass die Trainingsformen der lizensierten Trainer Eric und Marco einen neuen Schwung ins Training bringen werden.

Die DFB-Trainer gaben im Laufe des Trainings dem Trainerteam und den Eltern immer wieder nützliche Tipps u.a. zu Trainingsformen, Motivation und positivem Feedback. Die Kinder waren mit großem Eifer dabei und haben die Zeit sichtlich genossen.

Dies war ein perfekter Jahresabschluss für unsere G-Jugendfußballer. Nach drei äußerst erfolgreichen Turnierteilnahmen in dieser Saison, sind unsere Jungs gespannt und heiß auf die kommenden Aufgaben. Am 11.02.2017 sind wir Gastgeber eines Hallenturniers für G-Jugendmannschaften in der Gründlachhalle in Heroldsberg. Unsere jüngsten Fußballer freuen sich auf zahlreiche Unterstützung von den Zuschauerrängen.

Aktuelle Termine / Sportplatz

30. Jul 2017
15:00 Uhr
HERREN - RB Fortuna Fürth (Testspiel)




Der Tuspo Heroldsberg dankt seinen Sponsoren für die Unterstützung... smile