Die in diesem Jahr als gemischte Mannschaft antretende D1-/D2-Jugend harmonisiert von Spiel zu Spiel immer besser, zeigt bei stets großem Einsatz ansehnlichen Kombinationsfußball. Doch obwohl sie bisher gegen fast jeden Gegner mithalten konnte, belohnte sie sich - meist aufgrund mangelnder Chancenverwertung - leider zu selten mit einem Sieg.

Beim glänzend herausgespielten 7:2 gegen den ASV Fürth platzte nun endlich einmal der Knoten. Mit dieser Leistung ist in der Rückrunde sicher der eine oder andere Erfolg mehr drin.

 

Hier KLICK zum Kunstrasenplatz

Aktuelle Termine / Sportplatz

Keine Termine




Der Tuspo Heroldsberg dankt seinen Sponsoren für die Unterstützung... smile