Samstag, 20.01.2018

Das erste Spiel nach der Winterpause und der noch nicht ganz verdauten unnötig hohen Niederlage gegen Wendelstein. Das 1. Training fand nicht in der heimischen Halle statt, weil diese geschlossen war, aber die Damen des 1.FCN revanchierten sich für die Einladung vor Weihnachten, als sie aufgrund Hallenschließung in Heroldsberg trainieren konnten. Das Trainer Duo war dann doch erstaunt ob der Passqualität die normalerweise nach 3 Wochen Pause schon gerne mal leidet, was aber in keinster Weise der Fall war. Und so wie das 1. Training sehr positiv gewertet werden konnte, war auch das Training vor dem Spiel sehr intensiv und motiviert. 2 Stunden Gegenstösse sollten sich dann auch im Spiel widerspiegeln.

Mit 32:22 wurde Altenberg schlussendlich vor allem niedergerannt. Dabei hatte Tina Bothe einen Sahnetag erwischt und netzte ein ums andere Mal. Die Abwehr hatte sich für eine 6:0 Variante entschieden, die zwar offensiv agierte, aber immer im Verbund bleiben sollte. Dies funktionierte recht gut, aber die Damen ließen sich das eine oder andere Mal etwas einschläfern und dazu hinreißen nicht offensiv die Ballführerin anzugehen. Aus diesem Grund muss auch gesagt werden, dass die Anzahl der Gegentor an sich zu hoch ist. Auch wenn man anerkennen muss, das die junge A-Jugend Torhüterin nach einem Kopftreffer in der 10. Minute, wacker weiter das Tor hütete da Lena Falkner mit Fieber nicht einsatzfähig war. Insgesamt war es ein klares Spiel und eine sehr positive Reaktion auf die Niederlage vor Weihnachten. Ellena von Pape hatte außerdem das Vergnügen in ihrem letzten Spiel in dieser Saison (sie wird ein paar Monate auf Auslandsreise sein) das 30. Tor zu werfen, was für die ganze Mannschaft einen Kasten alkoholisches bedeutet.

Es spielten: M. Grimm, T. Bothe (10), S. Ehler (3), C. Bittner (5), E. Hofmann (1), A. Heckel (3), S. Dummert, K. Dummert (3), E. von Pape (3), R. Werner (1), E. Distel (3)

Hier KLICK zum Kunstrasenplatz

Termine Handball

22. Sep 2018
19:00 Uhr
HSG I – TV Helmbrechts (in Heroldsberg)
23. Sep 2018
11:00 Uhr
wD – MTV Stadeln (in Heroldsberg)
23. Sep 2018
12:45 Uhr
wC – HG Ansbach (in Heroldsberg)
23. Sep 2018
14:15 Uhr
mB – TSV Feucht II (in Heroldsberg)
23. Sep 2018
16:00 Uhr
wB – TV Eibach 03 (in Heroldsberg)



Der Tuspo Heroldsberg dankt seinen Sponsoren für die Unterstützung... smile