TT-Logo   Jugendtraining wieder ab 29. September

Leider konnte im letzten halben Jahr wegen der Hallensperre und der Einschränkungen im Sportbetrieb auch keine Tischtennis-Jugendtraining stattfinden. Nach Absprache mit unserem Übungsleiter Ralf Zierold fand nun auch nach Schulbeginn zunächst kein Jugendtraining statt.

Erstmals wird nun ab 29. September 2020 voraussichtlich wieder Training für die Jugendlichen stattfinden. Beginn 18.00 Uhr. Es wird gebeten, das Hygienekonzept zu beachte. Alle Teilnehmer müssen sich mit Name, Vorname und Telefonnummer in vorbereitete Listen eintragen. Mund-Nase-Schutz sind vor allem beim Betreten der Halle zu tragen, ebenso bei Nicht-Aktivität.

Bei folgenden Symptomen ist eine Teilnahme bzw. das Betreten der Sportstätte untersagt

  1. Erkältung (Husten, Schnupfen, Halsweh)
  2. Erhöhte Körpertemperatur/Fieber oder Geruchs- und Geschmacksverlust
  3. Kontakt mit einer Person innerhalb der letzten 14 Tag, bei der ein Verdacht auf SARS Covid-19-Erkrankung vorliegt oder diese bestätigt wurde.  

 

   
Spende Raiffeisenbank

Am 10.3.2020 überreichte Herr Rainer Lang, Vorstand der Vereinigten Raiffeisenbanken einen Spendenscheck über 1.200 € an die Tischtennisabteilung des Tuspo Heroldsberg im Rahmen des Trainingsabends. Das neue Sportoutfit konnten die Spielerinnen und Spieler bereits bei den Verbandsspielen präsentieren.

Durch die akute Corona-Pandemie ist die Saison 2019/20 vom BTTV beendet worden. Somit entfallen alle restlichen Verbandsspiele. Über die Wertung der Spielzeit wird zu einem späteren Zeitpunkt entschieden.

Sportlich stehen die Mannschaften Herren 1, Herren 3 und Damen derzeit leider auf einem Abstiegsplatz ihrer jeweiligen Liga, Herren 2 steht auf Platz 2 und ist damit die erfolgreichste Mannschaft der Abteilung. Im Jugendbereich findet regelmäßig Training statt aber keine Punktespiele.

Wir hoffen, dass der Trainingsbetrieb bald wieder aufgenommen werden kann, die nächste Saison startet mit neuem Schwung und Elan im September 2020.

Bleiben wir alle gesund.

 


 
Vereinsmeisterschaften 2019

Bei den Vereinsmeisterschaften 2019 waren insgesamt 10 Herren und 3 Damen am Start.
Nach spannenden Kämpfen konnte Hanns-Dieter Denninger seinen Vorjahrestitel verteidigen.
Beste platzierte Spielerin war Ute Köster, die somit den Damen-Wettbewerb gewann.
Im Doppel waren Katharina Hänsch und Walter Meier erfolgreich, das Mixed gewann Katharina Hänsch an der Seite von Christian Sommer.

Zu den Ergebnissen

 

Hier KLICK zum Kunstrasenplatz



Der Tuspo Heroldsberg dankt seinen Sponsoren für die Unterstützung... smile