Samstag, 14.10.2017

Heroldsberg bleibt Zuhause ungeschlagen!  

Am vergangenen Samstag empfingen die Heroldsbergerinnen die Damen des HG Zirndorf und sicherten sich weitere zwei Punkte. Nach der bitteren Niederlage am vergangenen Wochenende gegen den Post SV war die Anspannung  der Gastgeber deutlich zu spüren und die Ansage des Trainerduos, Silja Kreuzer und Angelika Falk, deutlich: Kämpfen, kämpfen, kämpfen und das zeigen, was in der Vorbereitung und den Trainingseinheiten erarbeitet wurde.

Die Heroldsbergerinnen nahmen sich diese Worte zu Herzen und starteten hellwach in die Partie. Bereits nach 18 Sekunden gelang ihnen das erste Tor. Auch in der Abwehr zeigten sich die Hausherrinnen mit ihrer neuen offensiveren Abwehrformation überlegen und sicher, sodass den Gästen aus Zirndorf bis zur 7. Minute kein Treffer gelingen konnte.  Die Damen des Tuspo erarbeiteten sich durch ihre starke Abwehr, das schnelle Umschalten und ihrem konzentrierten und findigen Angriffsverhalten im ersten Viertel einen Vorsprung von 6 Toren (7:1). Auch im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit schienen die Gäste kein akkurates Mittel gegen die siegeswillige Heimmannschaft  zu finden.  So verabschiedeten sich die Mannschaften mit 16:7 in die Halbzeitpause. 

Zu Beginn der zweiten Halbzeit bot sich den Zuschauern ein komplett anderes Bild. Gestärkt durch das erste Tor der Gäste begann deren Aufholjagd. Eines ums andere Mal konnten sie die Abwehr der Tuspo Damen durchbrechen und zogen Profit aus zahlreichen Fehlpässen und Unsicherheiten der Gastgeber im Aufbauspiel. So gelang es den Gästen das sie auf einen Spielstand von 20:14 in der 44. Spielminute herankamen.  Erst dann erwachten die Hausherrinnen wieder aus ihrer Schockstarre und konnten wieder an der Leistung der ersten Halbzeit anknüpfen. Nach 60 Minuten konnten die Heroldsbergerinnen einen verdienten und über weite Strecken ungefährdeten Sieg mit 30:25 verbuchen und bleiben damit Zuhause ungeschlagen.

Tuspo Heroldsberg: Lena Falkner (Tor), Maren Kernstock, Tina Bothe 1, Sabine Ehler 2, Christina Bittner 5, Ellena von Papp 1, Eva Hofmann 1,Tiffany Heydrich 5, Alicia Heckel 6/3, Kerstin Dummert 9/2 

Hier KLICK zum Kunstrasenplatz

Termine Handball

10. Dez 2017
09:30 Uhr
wD – JSG Fürther Land (in Heroldsberg)
10. Dez 2017
11:00 Uhr
wC – VfL SF Bad Neustadt (in Heroldsberg)
16. Dez 2017
20:00 Uhr
HSG – HSG Fichtelgebirge (in Lauf-Haberloh)
17. Dez 2017
10:00 Uhr
wD – SG Kernfranken (in Heroldsberg)



Der Tuspo Heroldsberg dankt seinen Sponsoren für die Unterstützung... smile