Sonntag, 22.10.2017

Am vergangenen Sonntag trafen die Tuspo Damen auf den TSV Schnelldorf.

Aufgrund von Hallenengpässen fand das Spiel in der Halle des Partnervereins in Lauf statt. Vielen Dank nochmal an dieser Stelle dafür.

Gegen Schnelldorf taten sich die Heroldsbergerinnen in den letz-ten Spielzeiten häufig schwer. Oft wurden klare Führungen noch verspielt und einige Punkte landeten unnötigerweise beim Gegner. Auch in der ersten Hälfte dieser Partie gelang es keiner Mannschaft sich abzusetzen. Gut herausgespielte Chancen im Angriff landeten zu häufig in den Händen der Torhüterin. Weiter-hin wurden leichtfertig Gegenstoßmöglichkeiten verschenkt. In der Abwehr konnten die Heroldsbergerinnen das Zentrum gut verdichten, doch leider erzielten die Gäste leichte Tore über die Außenpositionen. So ging es nur mit einer knappen 15:13 Führung in die Kabine.

Nach der Pause zeigte die Halbzeitansprache erstmal noch keine Wirkung. Keine Mannschaft konnte eine Führung ausbauen. In der 45. Minute kam Schnelldorf nochmal auf 1 Tor heran. Doch die Tuspo-Mädels behielten die Nerven. Konditionell frischer und auch ein Tick cleverer behielten die Hausherrinnen die Ober-hand. Mit einem 9:3 Lauf in den letzten 15 Minuten konnten die Damen aus Heroldsberg 2 Punkte ihr Eigen nennen. Aufgrund der Punkteteilung von Wendelstein und Ansbach kletterten die Tuspo-Damen vorübergehend auf Platz 2. Am nächsten Wochenende geht es zum ESV Flügelrad.

Für Heroldsberg spielten: Lena Falkner, Michelle Grimm (beide Tor); Maren Kernstock, Tina Bothe (6), Christina Bittner (4), Ellena von Papp (2), Stefanie Höcht, Lea Lehmann, Eva Hofmann, Tiffany Heydrich (3), Alicia Heckel (3), Sandra Dummert (2), Kerstin Dummert (11/1).

Hier KLICK zum Kunstrasenplatz

Termine Handball

10. Dez 2017
09:30 Uhr
wD – JSG Fürther Land (in Heroldsberg)
10. Dez 2017
11:00 Uhr
wC – VfL SF Bad Neustadt (in Heroldsberg)
16. Dez 2017
20:00 Uhr
HSG – HSG Fichtelgebirge (in Lauf-Haberloh)
17. Dez 2017
10:00 Uhr
wD – SG Kernfranken (in Heroldsberg)



Der Tuspo Heroldsberg dankt seinen Sponsoren für die Unterstützung... smile